VASILIY – RED BUNNER

15,00

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: SU401 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , Product ID: 17138

Beschreibung

Auch wenn er in mancher Hinsicht noch jung ist, ist Podleytenant (Unterleutnant) Vasily “Red Banner” Kiritchenko bereits eine Legende unter den Spetsnaz. Kiritchenko hat im Namen des Mutterlandes unzählige Schlachten auf der ganzen Welt geführt. Er hat die letzten Jahre mit der 5. Garde Separate Spetsnaz Brigade verbracht, immer an vorderster Front bei Spezialoperationen an gefährlichen Orten.

Er kam während der blutigen Schlacht um die Alliierte Botschaft in Lima, Peru, auf die Idee des Roten Banners. Nach Tagen des intensiven Kampfes gerieten die verteidigenden Spetsnaz angesichts der Angriffe von ASOCOMs schweren Rangern ins Wanken. Kiritchenko erinnerte sich an die Revolutionäre von 1918 und ergriff eine große rote Tischdecke als provisorisches Banner. Er sammelte Einheimische und den überlebenden Spetsnaz um seine Position und führte eine Anklage, die den Tag für die SSU gewann.

Auch wenn es unter den Sondereinheiten einzigartig ist, eine Fahne zu tragen, hat Kiritchenko dies seitdem getan und ihm den Spitznamen “Red Banner” eingebracht. Erst jetzt trägt er den offiziellen Standard seines Regiments. Kiritchenko setzt sich auf dem Weg zum Sieg zum Ruhm der Sino-Sowjetunion und der Weltmarxistischen Revolution fort.

Wie alle regulären Dust-Miniaturen sind diese bereits montiert und grundiert. Sie sind bereit für das Schlachtfeld oder zum Malen! Sie können direkt auf ihnen malen, da die Grundierung mit jeder Art von Farbe kompatibel ist.

This post is also available in: enEnglish (Englisch) esEspañol (Spanisch) itItaliano (Italienisch)

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg